Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
American Pitbull Terrier Club der Schweiz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 505 mal aufgerufen
 Hundetraining
pixel-paws Offline



Beiträge: 2.371

08.09.2007 20:23
Clickern antworten

Wollte mal nachfragen, ob hier irgend jemand mit seinem hund clickert? falls ja, was alles? also zur tricks, oder auch im alltag?

ich clickere seit etwa einem jahr, und hab so meinem hund geholfen, sich neu zu erfinden. ;) keine ahnung wiso, aber sie hat, was den spass am trainieren angeht, eine 180° wendung gemacht. früher musste ich sie für alles überreden, heute hüpft sie rum, und bellt sogar ganz selten. auch im alltag hab ich den clicker oft dabei, und wir haben so einen grossen teil des bahnhofstress weggekriegt. vorher hat sie mich in einer grossen, lauten menschenmenge eifnach vergessen, inzwischen orientiert sie sich ganz gut an mir, und ist viel ruiger und gelassener.

heute haben wir mal was neues gelernt, und zwar haben wir mal ein einfaches denkspiel selber gebastelt, und das dann angeshapt. (shaping ist das langsame schritt für schritt heranclickern an eine bestimmte übung.) es ging darum, dass molly ein innenteil einer "guezli" schachtel (gibts in der migros in massen) an einem angeklebten pappstück rauszieht, um an das darin liegende leckerchen zu kommen. sie hats in zwei minuten kapiert.

hier das video wie die übung danach aussah

grüsse
becci

Speedy Offline




Beiträge: 180

08.09.2007 21:09
#2 RE: Clickern antworten

Hallo Becci
das Video ist ja toll! Hab übrigens die gleichen "Finken" wie du
Ich "verclicker" meinen Wuffs auch immer wieder mal solche Uebungen... z.Bsp. meine
Schuhbändel öffnen u.s.w. Finde fürs Clickern gibts einfach keine Grenzen...man braucht nur etwas Fantasie.

LG Speedy

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen, müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken!

pixel-paws Offline



Beiträge: 2.371

08.09.2007 21:52
#3 RE: Clickern antworten

stimmt, da gibts wirklich keine grenzen. ;) ja, meine kann mir auch die schuhe und socken ausziehen. und noch viiieeeles mehr.

hihi, ja die teile sind halt auch einfach am praktischsten und bequemsten. ;)

lg

Speedy Offline




Beiträge: 180

09.09.2007 19:07
#4 RE: Clickern antworten

Ja, wozu hat man denn schon einen Hund

LG Speedy

Solange Menschen denken, dass Hunde nicht fühlen, müssen Hunde fühlen, dass Menschen nicht denken!

rolf Offline




Beiträge: 197

11.09.2007 21:55
#5 RE: Clickern antworten

hi ihr clickers

könnt ihr das clickern mal ein wenig besser erklären?
ich click da nämlich nicht ganz durch.

lg

rolf

________________________________________________

man kann auch ohne hund leben, aber es lohnt sich nicht.

Bamburi Offline




Beiträge: 434

11.09.2007 23:19
#6 RE: Clickern antworten

Hoi Rolf

ein nützlicher Link zu deiner Frage:

http://www.clicker.de/include.php?path=faq&nid=56

lg
Maria

_______________________________________________________________________________

http://www.villabunterhund.ch
http://www.ig-molosser.ch

pixel-paws Offline



Beiträge: 2.371

13.09.2007 20:26
#7 RE: Clickern antworten

hab dir auch einen guten link: http://www.spass-mit-hunden.de/seiten/clickerwelt/index.htm
super geschrieben, mit bildern etc. :)

kurz in meinen worten würd ichs so beschreiben. der klicker selber ist ein kleines kästchen, auf welches man draufdrücken kann, und dann macht es "klick-klack". wie ein knackfrosch.

du bringst dem hund nun bei, dass jedes mal, wenn du dieses geräusch machst, er ein leckerchen kriegt. wenn er das kapiert hat, bringst du ihm bei, dass er einen klick kriegt, wenn er etwas gutes macht.

für den hund selber bedeutet es eigentlich nur: "das, was du jetzt genau in diesem moment des "klicks" gemacht hast, war richtig, und du kriegst eine belohnung dafür."

für den hund ist diese sprache absolut unmissverständlich, und wohl deswegen sind sie so versessen drauf. ich finds genial, und es reut mich etwas, dass ich nicht schon eher begonnen hab damit.

am besten liest du mal die pages durch, man kann da die übungen auch leicht selber nachmachen. ich habe vor einer zeit lang ein video gesehen, was ich wirklihc toll fand, und zwar das von denis nardelli "der trick mit dem click".
http://www.der-trick-mit-dem-klick.de

die seite von denise nardelli ist auch sehr interessant, sie hat super tolle videos drauf, und vorallem einen recht tollen schreibstyl, wie ich finde. :) les immer wieder sehr gerne. ist halt hauptsächlich über dogdance, aber sie macht alles nur mit dem clicker. den letzten hund, syr rayn, clickert sie seit der vierten lebenswoche.
http://www.dogdance.de/

so, viel spass beim lesen und surfen. :)

hier noch ein video, von unseren aller ersten clickererfolgen:
http://www.pixel-paws.com/erste_clickererfahrung.wmv

liebe grüsse
rebecca


«« Fährten
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor