Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
American Pitbull Terrier Club der Schweiz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
 Rechtliches
rolf Offline




Beiträge: 197

15.11.2007 11:13
morris castellarin antworten

die strafvermilderung von morris c. finde ich persönlich eine farce und ein schlag ins gesicht für die angehörigen des kleinen buben.

wie schon beim erstinstanzlichen urteil kommt bei mir der verdacht auf dass die richter den grössten teil der schuld bei den hunden sehen. tät mich nicht wundern wenn der morris vor bundesgericht noch freigesprochen und die ganze schuld den hunden zugesprochen würde.

so eine sauerei. in was für einer bananenrepublik leben wir eigentlich?

________________________________________________

man kann auch ohne hund leben, aber es lohnt sich nicht.

spook ( Gast )
Beiträge:

15.11.2007 11:32
#2 RE: morris castellarin antworten

JEP DAS IST WIEKLICH NE SAUEREI!DER GEHÖRT EIN GESPERT!!ABER EBEN DAS IST DIE SCHWEIZ!EIN PARADIES FÜR KRIMINELLE!!

Rahel Offline



Beiträge: 76

15.11.2007 13:36
#3 RE: morris castellarin antworten

Ich versteh Dich nicht ganz. Was bzw. welcher Entscheid ärgert Dich genau?

rolf Offline




Beiträge: 197

15.11.2007 18:21
#4 RE: morris castellarin antworten

@rahel:mich ärgert,dass der morris c. eine strafverminderung gekriegt hat.
für mich hat das den nachgeschmack, dass das gericht die schuld somit bei den hunden sieht und nicht beim halter.
hätte der morris c. seine hunde sozialisiert und nicht misshandelt, wär dieser vorfall nicht passiert.

________________________________________________

man kann auch ohne hund leben, aber es lohnt sich nicht.

pixel-paws Offline



Beiträge: 2.371

15.11.2007 19:54
#5 RE: morris castellarin antworten

muss dir recht geben, genau das hab ich auch gedacht, als ich die 20minuten gelesen hab. und natürlich ist wieder ein "böser" pitbul abgebildet gewesen. es ist sehr ärgerlich, echt!

die freundin, welche nicht auf die hunde aufgepasst hat, wurde ja schon freigesprochen.

lg

Rahel Offline



Beiträge: 76

15.11.2007 21:55
#6 RE: morris castellarin antworten

Nun ging es bei der Redukktion des Strafmasses nicht um die fahrlässige Tötung des Jungen sondern um schwere Körperverletzung der Zeugin bzw. einen Genugtuung von CHF 100'000. Die Körperverletzung (Traumatisierung) konnte sie nicht ausreichend nachweisen.

In Antwort auf:
Er wies zusätzlich auf das widersprüchliche Aussageverhalten der 27-jährigen Mutter aus Kosovo hin. In einer ersten polizeilichen Einvernahme unmittelbar nach der Tat habe die Geschädigte noch ausgesagt, von den Pitbulls beschnuppert worden zu sein. Vier Monate später, bei der staatsanwaltschaftlichen Einvernahme, sei plötzlich von fletschenden Zähnen die Rede gewesen.


WEiter hat Morris C. seine Strafe bereits abgesessen. Auch wurde im ersten Urteil nicht angemessen berücksichtigt, dass 2 Hunde sichim Wesenstest nicht aggressiv zeigten. Somit auch nicht auf Menschen abgerichtet waren. Man konnte ihm kein schweres Verschulden - und hier zählt nicht das emotionale sondern die rechtliche Sicht - anlasten.

In Antwort auf:
Das Beispiel zeigt, dass auch die Stellung als Geschädigte kein Selbstbedienungsladen ohne Prozessrisiko ist


Die Bemessung der Strafmasse sind an Regeln innerhalb eines gewissen Spielraumes gebunden, dies gibt uns ein gewisses Mass an Sicherheit. Man nennt dies Rechtstaat. Es soll auch vor Willkür schützen. Man kann ihn nicht anders bestrafen als für fahrlässige Tötung. Man kann keinen Vorsatz oder Totschlag oder Mord daraus machen weil es Hunde waren.

(Obwohl man es mit dem WBK-Vorschlag darauf anlegt, wie sollte dies gegenüber den andern Fahrlässigen Tötungsdelikten mit anderer Ursache gerechtfertigt werden? Was wäre mit derer Eltern?)


http://www.nzz.ch/nachrichten/startseite...nd_strafredukti onen_im_pitbull-prozess_1.584725.html

Es wurde hier übriges ein Kommentar eingefügt. Denke ein Hinweis dass nicht nur Leute mit Minderwertigkeitskomplexe diese Rasse halten wäre nicht schlecht.

Bamburi Offline




Beiträge: 434

16.11.2007 19:25
#7 RE: morris castellarin antworten

Danke für den Link, Rahel.

Es sind immer noch erst zwei Kommentare da...

lg
Maria

_______________________________________________________________________________

http://www.villabunterhund.ch
http://www.ig-molosser.ch

pixel-paws Offline



Beiträge: 2.371

16.11.2007 21:45
#8 RE: morris castellarin antworten

der unter eist von mir, ist der annehmlich? ode rhab ich übertrieben? war gestern abend, zu guter zeit, aber der musste noch sein. die mail an die 20minuten bin ich immer noch am verfassen. *schleich*

lg

rolf Offline




Beiträge: 197

16.11.2007 22:11
#9 RE: morris castellarin antworten

@rahel:

natürlich hast du vollkommen recht vom strafrechtlichen standpunkt her. aber geärgert hats mich gleichwohl, die situation an sich.

gruss

rolf

________________________________________________

man kann auch ohne hund leben, aber es lohnt sich nicht.

Rahel Offline



Beiträge: 76

16.11.2007 22:22
#10 RE: morris castellarin antworten

@rolf

Was mich ärgert- und hier kann ich mich nur auf die Medienberichte stützen- die verdammte Gleichgültigkeit.

rolf Offline




Beiträge: 197

16.11.2007 22:51
#11 RE: morris castellarin antworten

gleichgültigkeit inwiefern, rahel?

________________________________________________

man kann auch ohne hund leben, aber es lohnt sich nicht.

Rahel Offline



Beiträge: 76

17.11.2007 13:09
#12 RE: morris castellarin antworten

Gleichgültigkeit von Morris C. - aber eben ich kann dies nur von den Medienberichten stützen. Hast Du irgendwo mal gelesen, dass es irgendwie sich geäussert hat, wie "es tut mir leid" oder "wie konnte dies nur passieren, " "ich mach mir Vorwürfe" oder irgend sowas?

rolf Offline




Beiträge: 197

17.11.2007 20:28
#13 RE: morris castellarin antworten

im schweiz aktuell hat er angetönt es tue ihm leid dass aus unachtsamkeit so ein unfall passiert sei, die schuld aber auf seinen copain abgeschoben.

________________________________________________

man kann auch ohne hund leben, aber es lohnt sich nicht.

Midnight Offline




Beiträge: 46

04.12.2007 00:49
#14 RE: morris castellarin antworten
Hoy zäme

Als Info
Morice ist in Italien weiterhin am Pitbulls züchten.

Hier findet ihr eine alte Sendung.
http://www.sf.tv/var/videoplayer.php?vid...0%3A09%3A47.857

Die Mutter und die Hunde von dem Schuldigen sind die einzigen die mir persönlich sehr leid taten.

Aber für Morice hatte ich nicht das geringste an bedauern.

Denn solche Halter müssen verbannt und Verboten werden

Lg Jovi & Midi


- http://www.my-pitbull.ch -

Respektiere jedes Lebewesen wie Dich selbst !!!
Egal was für eine Rasse !!!
© by Midnight

- http://www.sokas-club-schweiz.ch -

Gemeinsam gegen unseriöse Halter und gegen Tierquälerei!!!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor