Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
American Pitbull Terrier Club der Schweiz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.510 mal aufgerufen
 Gesundheit und Krankheit
Seiten 1 | 2
Xena Offline




Beiträge: 403

07.03.2011 09:46
#16 RE: Xenas Gesundheit antworten

Danke für eure Worte. Xena zeigt seit 2 Tagen nun keine Anzeichen mehr und blüht langsam wieder auf. Am Donnerstag haben wir dann wieder einen Termin.

schmue Offline



Beiträge: 317

07.03.2011 10:47
#17 RE: Xenas Gesundheit antworten

Könntest Du mir bitte Namen und und vielleicht HP-Link von diesem Spezialisten geben? @Xena
Da ich ja eine kleine Krüppelgurke (so nenn ich sie seit dem Xbandriss :P) Zuhause habe, such ich schon mal präventiv gute Spezialisten für den nächsten Vorfall. Danke

samira Offline



Beiträge: 55

07.03.2011 12:38
#18 RE: Xenas Gesundheit antworten

Oje... Ihr macht ja auch was mit. Horror. Hoffe, es kommt nun definitiv gut. Aus Erfahrung kann ich für Reha, aber auch generell zum Muskelaufbau und bei beschwerden Wassertherapie empfehlen, es gibt eine in effretikon und auch in Adligenswil LU, die machen das echt super. Gute Besserung!

Xena Offline




Beiträge: 403

08.03.2011 09:41
#19 RE: Xenas Gesundheit antworten

@ schmue

Hast ne PN.

@ samira

Wassertherapie wurde uns auch schon empfohlen und werden wir voraussichtlich in 2 Wochen beginnen. Gibt in Delémont auch noch eine, bei der man das zu humanen Preisen machen kann. Aber jetzt mal abwarten, was er am Donnerstag meint.

Xena Offline




Beiträge: 403

10.03.2011 13:58
#20 RE: Xenas Gesundheit antworten

So, heut Morgen waren wir erneut beim Tierarzt. Zuerst besprachen wir das Protokoll, welches ich über Xena in den letzten 2 Wochen geführt habe und dann gings wieder zuerst zur "Ganganalyse" auf die Strasse. Danach tastete er Xena wieder ab und sagte mir erfreut, dass sich bei Xena einiges getan hatte. Sie läuft immer noch nicht 100% sauber und es ist auch noch nicht alles so, wie es sein sollte. Er steckte ihr dann einige Nadeln für einige Minuten in den Rücken und danach "richtete" er sie wieder. Wie schon beim letzten mal liess Xena das Ganze sehr gut über sich ergehen und nahm diesmal nach der Behandlung auch die Straussenstückli vom Tierarzt an. Er meinte, dass nun soweit mal alles sehr gut sei und ich in 1 Monat für ein (hoffentlich) letztes Richten und Besprechen nocheinmal vorbei kommen sollte. Auch in dieser Zeit werde ich wieder Protokoll über Xenas Entwicklung führen müssen. Auf jeden Fall zeigt sie wieder viel mehr Energie und ist auch nicht mehr ganz so Berührungsempfindlich.

Falloussa Offline




Beiträge: 94

25.03.2011 14:23
#21 RE: Xenas Gesundheit antworten

Wie geht es deiner Süssen mittlerweile??

Xena Offline




Beiträge: 403

25.03.2011 16:00
#22 RE: Xenas Gesundheit antworten

Ihr geht es schon viel viel besser. Sie hat wieder viel mehr Power, reagiert gelassener und ist allgemein aufgeweckter. Am 12. April sollten wir dann vorläufig mal unseren letzten Termin haben und dann sollte es wieder los gehen können mit aktiverem Training.

Falloussa Offline




Beiträge: 94

25.03.2011 16:43
#23 RE: Xenas Gesundheit antworten

konnte man erklären, wie sowas zustande kommt?

Xena Offline




Beiträge: 403

28.03.2011 09:08
#24 RE: Xenas Gesundheit antworten

Könnte vom Autounfall vor 3 Jahren sein... Weiss es aber nicht genau.

Falloussa Offline




Beiträge: 94

28.03.2011 11:58
#25 RE: Xenas Gesundheit antworten

Ui nein sie hatte einen Unfall...???

Oh die arme Maus...

Xena Offline




Beiträge: 403

29.03.2011 14:47
#26 RE: Xenas Gesundheit antworten

War nicht dabei und hab erst später erfahren, dass sie in ein Auto gelaufen ist. Aber damals hiess es, es sei alles ok und sie hatte auch keine Symptome...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor