Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
American Pitbull Terrier Club der Schweiz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 2.888 mal aufgerufen
 Rechtliches
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Xena Offline




Beiträge: 403

04.12.2009 09:25
#31 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Bei Zürich krieg ich einfach die Kriese. Einfach traurig was die da durchziehen.

Rahel Offline



Beiträge: 76

04.12.2009 13:53
#32 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

das ist erst der Vorgeschmack des Inhalts der Verordnung... sie können aber auch nur das abziehen was . Solange nur geschaut wird wie man der Verordnung gerecht wird, und es keine Revolte gibt wird das so weiter gehen.
Das deklarierte Ziel der EVP: Reduktion der gesamten Hundepopulation in Zürich, so schnell wie möglich den Kanton von allen Hunde Typliste II entsäubern.

wer sich mehr dazu interessiert, siehe Vernehmlassungsantwort Eures Club

lea Offline




Beiträge: 247

04.12.2009 13:58
#33 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Ich glaub es hackt. Sag mal wo sind wir denn hier?

Wie soll ich beweisen können, dass ich nur 29x in Zürich war? C-Ausweise für Auswärtige Kampfhunde? Wird Zürich hermetisch abgeriegelt und es gibt bald Grenzkontrollen? Schön mit Stempel? Traurige Schweiz!!

lea Offline




Beiträge: 247

04.12.2009 14:10
#34 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Das deklarierte Ziel der EVP: Reduktion der gesamten Hundepopulation in Zürich, so schnell wie möglich den Kanton von allen Hunde Typliste II entsäubern.

Judenverfolgung a la Hitler lässt grüssen? Kommt man sich ja vor wie vor 60 Jahren..

Fraser Offline



Beiträge: 236

04.12.2009 14:18
#35 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

@Lea - C-Ausweis; swchön wärs --- N-Ausweis --- Flüchtlingsstatus ohne jegliche REchte............

Rahel Offline



Beiträge: 76

04.12.2009 14:50
#36 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Wer auf dem SPaziergang an der Grenze Aargau/Zürich spaziert und dummerweise Zürchre Boden betritt, dem kann der Hund sofort beschlagnahmt werden.
Wer einen Hund in einen anderen kanton ohne Liste umplatzieren will- auch dann soll das Zürcher Recht zur Anwendung kommen.

Das Verbot soll auch auf Haltung und Handel ausgedehnt werden.....

P.S. Diese Dinge sind aber seit Juli bekannt...


http://www.lexcanis.ch/Zuerich.HuV.htm
http://www.lexcanis.ch/Pdf2009/Vernehmlassung_Zurich_HUV.pdf
http://www.jagdaufseher.ch/index.php?id=27

http://www.evpzh.ch/__temp/VNHundeverordnung09.pdf

SVP hat die Verordnung abgelehnt, die FDP zur Korrektur gewiesen,

lea Offline




Beiträge: 247

04.12.2009 15:53
#37 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Sprich, wenn jmd seinen bösen Liste II Hund von ZH zB in den Aargau vermitteln (sprich weggeben) will macht er sich gegebenfalls strafbar? Hund sofort beschlagnahmen? Gehts noch gut?!

Rahel Offline



Beiträge: 76

04.12.2009 16:05
#38 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

sofern nicht die Zürcher Prozedur zur Bewilligung angewendet werde. Zürich hat aber gar keine Kompetenz im Aargau....
man könne ja nicht so gefährliche Hunde einfach in andere Kantone abgeben das wäre zu gefährlich" steht irgendwo im Vernehmlassungsbericht

lea Offline




Beiträge: 247

04.12.2009 16:06
#39 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Hält Zürich sich mal wieder für den Nabel der Welt?

Fraser Offline



Beiträge: 236

04.12.2009 19:24
#40 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

@Rahel, das stimmt so nun tatsächlich nicht. Du kannst 30 mal p.a. "einreisen". Vergiss das mit der Beschlagnahmung. Aber was mich mal wunder nehmen würde:

so ist eigentlich all das Geld hin versandet, dass für das Referendum gespendet wurde???????????????????????

prisca Offline




Beiträge: 1.087

05.12.2009 16:48
#41 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Wie weit ist man eigentlich mit der Anzeige gekommen..? Weiss da jemand was???

---------------------------------------------
English Staffordshire Bullterrier
http://www.youtube.com/watch?v=OnmYWuM6H1U

Rahel Offline



Beiträge: 76

06.12.2009 16:06
#42 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

fraser ich habe nur wiedergegen was im bericht zur vernemlassung steht. der bericht erläutert wie man die verordnung anzuwenden gedenkt. es geht auchnicht um die einreise sondern um die Kompetenzgebung Beschlagnahmung ausserkantonalen Hunden. hast du auch die ganze verordnung samt bericht gelesen?
was für ein referendum? was für geld?

Fraser Offline



Beiträge: 236

06.12.2009 17:36
#43 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Einige Organisation, wie z.b. der Staffordshire Club u.ä. haben heftig gesammelt mit dem Hintergrund gegen das Gesetz vorzugehen. _Habe aber nie mehr was gehört....

Birgit Offline



Beiträge: 83

07.12.2009 09:07
#44 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

Verwechselst du da nicht etwa die Geldsammlung für die Beschwerde bei Bundesgericht?

Fraser Offline



Beiträge: 236

07.12.2009 10:21
#45 RE: Zürich Hundegesetz in der Vernehmlassung antworten

nicht verwechseln, die meine ich. was läuft da? wird erwartet, dass ich als privatperson klage?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor