Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
American Pitbull Terrier Club der Schweiz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 4.078 mal aufgerufen
 Rechtliches
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
steffy Offline




Beiträge: 139

10.03.2009 14:44
#46 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

den titel dieses threads finde ich je länger je passender! (wow, sagt man das so? hab gerade eine deutsch-grammatik-blockade...)

ladysandy Offline



Beiträge: 640

10.03.2009 14:48
#47 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten
warum sollten wir dich fragen weshalb du so direkt warst? du hattest ja auch nicht zuerst danach gefragt wie sie ihren hund erhalten hat. beruht sich auf gegenseitigkeit! Wer Kritik austeilen kann, sollte auch einstecken können.

Zum Thema PitBull, Stafford SHIRE Terrier (*ironie aus*) sage ich nichts.. das haben die anderen schon gesagt... wenn es so wäre, wie du es beschrieben hast, dann wären wir alle nicht hier im APBT-Forum.... Das Forum würde ja gar nicht existieren...

Nun wieder zum eigentlichen Thema vonwegen Papierkram, Du gehst ja in die Hundeschule, frag doch den Trainer nach einem Bericht über Deine Nasty, so, und wegen den Nachbarn, geh unterschriften Sammeln, so wie wir es gemacht haben. Geh zur Gemeinde, einen Auszug holen, das Deine Hündin noch nie auffällig geworden ist (sie muss ja bereits in der Gemeinde gemeldet sein ab 6 Monate). Wow schon 3 mal vorbildlichen Papierkram. Da dich unsere Geschichte mit Bandit auf der Website anscheinend nicht Interessiert habe ich es mal aufgezählt. Und übrigens wir haben auch (noch) keinen Wesenstest, trotzdem dürfen wir bleiben aufgrund dieser Auszüge und der wunderbaren Hilfe der Nachbarn. Wenn Du nichts zu verstecken hast, brauchst Du auch keine Angst haben das die kleine ins Tierheim kommt.

Vielleicht nimmst Du meine Tipps so wahr... und evtl. kommt ja mal eine Antwort zurück!

--------------------------------------------------
There's no place in living if you can't feel alive

prisca Offline




Beiträge: 1.087

10.03.2009 14:49
#48 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Der Piti und der Amstaff WAREN mal die gleiche Rasse. Heute ist dies aber ganz und gar nicht mehr der Fall. Ansonsten kann ich auch behaupten der Pudel und die Dogge seien die gleiche Rasse, schliesslich stammen sie beide vom Wolf ab.

Zum Rest fehlen mir die Worte. Mag mich da gar nicht aufregen ..

---------------------------------------------
English Staffordshire Bullterrier
http://www.youtube.com/watch?v=OnmYWuM6H1U

TalkingAnimals ( Gast )
Beiträge:

10.03.2009 14:53
#49 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Zitat von prisca
Ansonsten kann ich auch behaupten der Pudel und die Dogge seien die gleiche Rasse, schliesslich stammen sie beide vom Wolf ab.



Musst mal nachlesen bei Feddersen, genetische Vergleiche zwischen Pudel und Bullterrier

Fazit: Hunde sind alle gleich *lol* (mit einigen genetischen Unterschieden in Sachen Aussehen und so.... *hüstel*)

saga Offline




Beiträge: 891

10.03.2009 14:57
#50 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Bin ich froh, habe ich am Samstag das Thema "Genetik" bestanden ...

prisca Offline




Beiträge: 1.087

10.03.2009 14:59
#51 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Ou saga. Hast du dazu noch Bücher oder so. Bin mich da am einlesen, da mich das ganze Thema schon lange fasziniert..

---------------------------------------------
English Staffordshire Bullterrier
http://www.youtube.com/watch?v=OnmYWuM6H1U

TalkingAnimals ( Gast )
Beiträge:

10.03.2009 15:04
#52 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Zitat von saga
Bin ich froh, habe ich am Samstag das Thema "Genetik" bestanden ...


Ich bin immer noch dran, mir das Zeugs in den Kopf zu hauen..... dem Mendel sei Dank.

Und Feddersen haben wir als Pflichtlektüre, da könnten Fragen kommen

Tracy Offline



Beiträge: 86

10.03.2009 15:13
#53 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Zitat von saga
Bin ich froh, habe ich am Samstag das Thema "Genetik" bestanden ...


Bei H.Binder?

saga Offline




Beiträge: 891

10.03.2009 15:22
#54 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

@prisca

Bücher darüber habe ich keine, habe mich mit den Unterrichtsunterlagen von Dr.Binder durchgeqält (die sind schrecklich aufgebaut). Habe ehrlich gesagt auch noch kein wirklich gutes, verständliches Buch über Genetik gefunden.

@Angie

Welche Bücher hast du von Feddersen? Und was müsst ihr lernen?

TalkingAnimals ( Gast )
Beiträge:

10.03.2009 15:28
#55 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

- Hundepsychologie
- Hunde und ihre Menschen
- Ausdrucksverhalten beim Hund

Natürlich müssen wir die Dinge nicht auswendig lernen, sondern die Bücher lesen und Fragen dazu beantworten können. Die Genetik im Detail haben wir im Skript, sprich Mendelsche Regeln und die ganzen Sachen.

saga Offline




Beiträge: 891

10.03.2009 15:34
#56 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Ich finde das Buch "Ausdrucksverhalten beim Hund" einfach genial, zu mal es kaum vergleichbare Werke gibt...

So jetzt wieder zurück zum Thema, sonst muss Becci schimpfen .

Darkylein Offline



Beiträge: 136

10.03.2009 16:12
#57 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

rednose, ich finde es einfach verantwortungslos von dir, und für ein Tier - deine Nasty - sollte man auch Verantwortung übernehmen können, sonst lass die Finger am Besten von Kindern und Tieren. Schon deine Art und Weise wie du schreibst, "ich bin halt eine normale, junge Frau" - "ich habe halt diesen vorbildlichen Kram nicht", verstehst du? Klingt nicht sehr symphatisch. Wie ladysandy bereits erwähnt, wenn man eine reine Weste hat, muss man nichts verstecken und andere belügen vonwegen Hunderasse. Ich finde einfach, bevor man sich einen Hund zutut, egal aus welchen Gründen oder in welchen Umständen ist VORDENKEN gefragt. Das geht halt heutzutage nicht mehr mal kurz nen Hund kaufen/übernehmen und ne Wohnung so finden. Vorallem eben, wenn das Nachbarn rausfinden, dass dein Hund ein Kampfschmuser ist, viel Spass, dann kannste lange ne Wohnung suchen, weil der Ruf eilt voraus, und ein schlechter schneller als ein guter..da müsste man Angie fragen ob dass dann nicht irgendwo vermerkt wird bei gewissen Verwaltungen und es "öffentlich" für die anderen zugänglich ist. Also ICH möchte nicht als Lügnerin dastehen und Wohnungs-Referenzen haben, die sagen die hat uns belogen und verarscht...

Vielleicht mal ein Input zum Nachdenken,

ich denke nicht, dass es die Leute hier böse mit dir meinen, aber wenn man nach Hilfe schreit, muss man diese auch annehmen können, und sonst lass es..

.oO Alles Böse kehrt zu dir zurück Oo.

ladysandy Offline



Beiträge: 640

10.03.2009 16:27
#58 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten


genau... schlussendlich versuchen wir zu helfen, aber irgendwie wird es nicht angenommen, wir versuchen bei Dir an infos heranzukommen, aber nichts kommt zurück. rednose, ich schätze deine situation so ein: du hast deine hündin bei der verwaltung nicht angemeldet... irgendwie ist das bei der verwaltung durchgedrungen (nachbarn oder hauswart) das du einen hund besitzt. nun stellen sie dich an den pranger vonwegen hund raus oder du, oder alle -was auch immer. Du suchst nun ne neue wohnung... bei einer neuen wohnungssuche muss man referenzen angeben. wenn die neue verwaltung nun die referenzen befragt wird es schon mal bei deiner jetzigen verwaltung heissen "die hat sich nen hund geholt ohne was zu sagen und dann noch ein pit" ....was denkt wohl die neue Verwaltung dazu?

--------------------------------------------------
There's no place in living if you can't feel alive

TalkingAnimals ( Gast )
Beiträge:

10.03.2009 16:43
#59 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

Nein, ein öffentliches "Register" über schwarze Schafe gibt es nicht unter Verwaltungen, aber wie schon beschrieben die Referenzauskünfte.

Alle Verwaltungen, bei denen ich bisher tätig war, haben solche Sachen bei den Referenzen immer weitergegeben.

Wir mussten ja auch mal einen Staffie-Mix-Halter rausschmeissen, weil er seinen Hund geschlagen hat und nicht angemeldet hatte, etc. und sich die Nachbarn beschwert haben. Er hat die Kündigung bekommen, inkl. Besuch vom Vetamt.

Natürlich empfehlen wir solche Leute nicht weiter! Und die habens dann doppelt und dreifach schwer, mit einem "SoKa" noch eine Wohnung zu finden.

(Beim obgenannten Fall wurde der Hund dann eh entzogen, von dem her hatte es zumindest für den armen Kerl ein Happy End, denn er konnte dank seines jungen Alters von 5-6 Monaten noch gut vermittelt werden)

Fazit: Lügen lohnt sich nicht! Und wenn man sich anmeldet, muss man positiv herausstechen (Begleitbrief zur Anmeldung schreiben, Dokumente des Hundes beilegen, Bestätigungen von Hundeschulen, hübsche Fotos, auf der Verwaltung vorbeigehen mit dem Hundi nach Voranmeldung, etc.pipi)

saga Offline




Beiträge: 891

10.03.2009 16:51
#60 RE: Das darf doch nich wahr sein???!! antworten

@Tracy

Ja ich hatte natürlich das Glück, dass mich genau Genetik bei H.Binder im mündlichen Abschluss getroffen hat . Danach hatte ich noch Esther Schalke, dass ist mir jedoch sehr leicht gefallen, ich sauge alles auf, was mit Hundeverhalten zu tun hat und ich finde Esther Schalke einfach super!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor